1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Ehrung für kommunalpolitisches Engagement

Ehrung für kommunalpolitisches Engagement

Saarburg. (red) Zwölf Mitglieder des Verbandsgemeinderates Saarburg sind für ihre langjährige ehrenamtliche kommunalpolitische Tätigkeit geehrt worden, wobei einer der Geehrten darüber hinaus mit der Ehrenurkunde des Gemeinde- und Städtebundes (GstB) ausgezeichnet worden ist.

Für 20-jährige Tätigkeit wurden geehrt: Hans Steuer, Saarburg, Maria Weber, Saarburg und Franz-Josef Neises, Serrig.

Für 25-jährige Tätigkeit wurden geehrt: Leo Steinmetz, Ockfen, Hans-Theo Loch, Serrig, Franz-Josef Reiter, Saarburg, Siegfried Büdinger, Ayl und Hans-Albert Goergen, Irsch.

Für 30-jährige Tätigkeit wurden geehrt: Peter Hemmerling, Merzkirchen (zusätzlich erhielt er die Ehrenurkunde des Gemeinde- und Städtebundes).

Für 35-jährige Tätigkeit wurden geehrt: Helmut Weimann, Saarburg.

Für 40-jährige Tätigkeit wurde geehrt: Dieter Strupp, Palzem, und Leo Holbach, Wincheringen.