Ein Aushängeschild für Konz

KONZ. Mit Ulrich Haas hat die Stadt an Saar und Mosel einen neuen Ehrenbürger. Damit ehrte der Stadtrat das langjährige Wirken des ehemaligen Kuag-Chefs und jetzigen Leiters des Volkskunde- und Freilichtmuseums Roscheider Hof für die Stadt und die Region.

Für sein Engagement beim Ausbau und der Erweiterung des Volkskunde- und Freilichtmuseums Roscheider Hof wurde dem Leiter Ulrich Haas die Ehrenbürgerwürde der Stadt verliehen. Als passende Örtlichkeit für den Festakt hatte Bürgermeister Winfried Manns das Besucherzentrum des Museums gewählt. "Diese Ehrung verstehen wir als Dank und Wertschätzung Ihres langjährigen außerordentlichen Engagements für das Gemeinwohl", sagte Manns in seiner Laudatio. Haas habe sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben Bedeutendes geleistet. So war er lange Jahre Werksleiter der Kuag, damals einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Während dieser Zeit habe er sich in berufsständischen Organisationen engagiert. 24 Jahre sei Haas zudem Mitglied im Stadtrat gewesen. Seit 21 Jahren leitet der heute 82-Jährige das Museum und den Trägerverein Roscheider Hof. "Mit großer Sachkenntnis, Verhandlungsgeschick und einer Prise trockenen Humors haben Sie diese Einrichtung zu einem bedeutenden musealen Anziehungspunkt gemacht, der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist. Sie haben sich um Konz verdient gemacht", sagte Manns. Der so gelobte bekundete seinen Stolz und seine Freude über die große Ehre. "Ehrenbürger sind aber nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt viele Menschen, die ihre Aufgabe im Verborgenen erfüllen", sagte Haas. Daher beruhe die Ehrenbürgerwürde auch auf der tatkräftigen Unterstützung seiner Mitarbeiter. Seit der Verleihung der Stadtrechte hat Konz sechs Mal die Ehrenbürgerwürde verliehen. "Eine Gemeinde hat nur sehr begrenzte Möglichkeiten, Bürgern für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken. Die Ehrenbürgerwürde ist die höchste Anerkennung", sagte Bürgermeister Winfried Manns. Auch der zwischenzeitlich verstorbene Rolf Robischon, Vorgänger von Ulrich Haas als Museumsleiter, wurde einst mit dieser Ehre ausgezeichnet. Die ehemaligen Bürgermeister von Konz, Michael Kutscheid und Hermann Hendricks, komplettieren das neue Ehrenbürger-Trio der Stadt.