Ein europäisches Fest auf der Brücke

Ein europäisches Fest auf der Brücke

Wincheringen und Wormeldingen feiern heute und morgen zusammen. Die erste Feier dieser Art gab es vor zehn Jahren.

Vor zehn Jahren haben Wincheringen und die luxemburgische Nachbargemeinde Wormeldingen ihr erstes Brückenfest gefeiert. Es fand unter dem Motto "Grenzgänger" im Rahmen der "Kulturhauptstadt Luxemburg und Großregion 2007" statt. Das Fest mit viel Musik, Straßentheater, Kunsthandwerkermarkt und Kunstausstellungen stieß auf großes Echo. Die Brücke war zeitweise brechend voll.

An diesem Freitag und Samstag gibt es die zweite Auflage. Wincheringens Ortsbürgermeister Elmar Schömann sagt: "Der Bürgermeister von Wormeldingen, Herr Jean Beining, und ich haben uns entschieden, das zehnjährige Jubiläum gemeinsam zu feiern und dieses Fest zum Anlass zu nehmen, unsere Nachbarschaft neu zu beleben." Für das Fest werden laut Schömann europäische, luxemburgische und deutsche Fördermittel fließen. Er sieht darin eine Anerkennung der Bemühungen, den europäischen Gedanken zu leben. Jean Beining ist der Meinung, dass eine grenzüberschreitende Kooperation sich am besten in gemeinsamen Projekten und Festen zeigt.

Das Brückenfest geht am heutigen Freitag um 20 Uhr los (Programm siehe Info). Die Brücke wird an beiden Abenden speziell beleuchtet. Straßenkünstler sind unterwegs, Kunsthandwerk wird gezeigt. Bootsfahrten sind möglich. Elf Winzer aus den beiden Veranstalterorten präsentieren ihre Weine. Vereine bieten Gegrilltes und andere Speisen an. Zu den musikalischen Höhepunkten des Fests gehören die Auftritte des luxemburgischen Cellisten und Komponisten André Mergenthaler am Samstagnachmittag sowie das Konzert der Band Jomtones am Samstagabend. Die Band spielt statt Klimaschock, deren Sänger erkrankt ist. Ein Teil der Musiker spielt aber auch in beiden Gruppen.Extra: DAS PROGRAMM IM ÜBERBLICK

Freitag, 30. Juni 20 Uhr Eröffnung des zweiten Brückenfests. Musikalische Umrahmung: Wormer Musek und die Moselland Kapelle Wincheringen 21 Uhr DJ Billy und Schar-L Samstag, 1. Juli 11 Uhr Getränke- und Essensstände öffnen 11.30 Uhr Frühschoppenkonzert Moselland Kapelle Wincheringen 13.30 Uhr Auftritt der Tanzgruppe Happyrobics aus Grevenmacher 14 Uhr André Mergenthaler in Concert 15.30 Uhr Kirchenchor St. Peter Wincheringen und Männerchor Wincheringen-Nittel 17 Uhr Showtänze der KCW-Garde Wincheringen 18 Uhr Gaasserock Blues Band 22 Uhr Jomtones anschließend DJ IH4xx3R alias Luc Steinmetz Die Brücke ist ab Freitag, 18 Uhr, bis Sonntag, 8 Uhr, gesperrt.

Mehr von Volksfreund