Ein Gang durch die Dorfgeschichte

Ein Gang durch die Dorfgeschichte

Wiltingen. (red) Im Frühjahr 2009 soll er fertig sein - der rund sechs Kilometer lange Geschichtslehrpfad. Auf 33 Tafeln werden in Wiltingen bis hinauf zum Galgenberg Geschichte und Geschichten Wiltingens den Einwohnern und Gästen erklärt.

Dorfhistoriker Thomas Müller lädt bereits heute zu einem bequemen "Rundgang" ein und stellt die einzelnen Infotafeln mit ihren Bildern und Inhalten vor. Beginn des inzwischen 21. VHS-Vortrages zur Wiltinger Geschichte ist am Mittwoch, 26. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wiltingen. Der Eintritt ist - bei einem Glas Wein - wie immer frei.

Mehr von Volksfreund