Ein Schnappschuss vom eiskalten Weinberg

Ein Schnappschuss vom eiskalten Weinberg

Fast eine Woche nach den ersten Weingütern im Anbaugebiet Mosel hat am frühen Montagmorgen auch das Oberbilliger Weingut Otto Bamberg Eiswein gelesen. Das Thermometer zeigte laut Winzer Bamberg 7,3 Grad minus, als die Helfer im Weinberg loslegten.

Später sei die Temperatur sogar auf 8,5 Grad minus gesunken. Ein Gesamtergebnis für die diesjährige Eisweinlese ist laut Weinbauamt Wittlich im Januar zu erwarten. Dann sind alle 58 Betriebe, die Flächen für die Herstellung von Eiswein angemeldet haben, fertig mit der Produktion (der TV berichtete). (Cmk)/Foto: Weingut Bamberg