1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Konzert: „Ein Stück des Weges“ mit Viva Voce und Chorschatten

Konzert : „Ein Stück des Weges“ mit Viva Voce und Chorschatten

Der Chorschatten, die A-cappella-Formation aus Reinsfeld, wartet im kommenden Jahr am Samstag, 9. Mai 2020, mit einem Highlight auf. Erneut gastiert die bekannte A-Capella-Formation Viva Voce aus Ansbach zu einem gemeinsamen Konzert.

Bei ihrem Programm „Ein Stück des Weges“ liegt der Schwerpunkt laut den Musikern auf der Begegnung von Mensch, Raum und Musik. Die Spielorte sind Kirchen und historische Denkmäler, die seit jeher mit spirituellen Erfahrungen verknüpft sind und durch eine besondere Akustik bestechen. Der Konzertsaal wird laut Veranstalter zum „Klang-Raum“, der für die sorgfältig ausgewählten Musikstücke den entsprechenden Rahmen darstellt. Der gesamte Raum wird musikalisch zum Leben erweckt, die individuelle Akustik entfaltet ihre ganz eigene Wirkung.

Das Programm greift diese Stimmungen auf und lädt den Zuhörer zu einer Reise durch musikalische Genres und Epochen ein. Leicht und nachdenklich, heiter und gehaltvoll, geistlich und weltlich sind hier laut Veranstalter keine Gegensätze.

Songs der legendären Beatles finden ebenso ihren Platz wie Gospels und Spirituals aus dem afro-amerikanischen Kulturraum; Cover-Versionen von Chart-Hits rangieren gleichberechtigt neben erfolgreichen Eigenkompositionen von Viva Voce. Dem Programm angepasst ist auch die Liedauswahl des Chorschattens.

Das Konzert findet in der Pfarrkirche in Reinsfeld statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Tickets gibt es für 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) bei allen Sängern des Chorschattens.