Ein Verletzer bei Unfall auf der B 419

Ein Verletzer bei Unfall auf der B 419

Ein Überholmanöver führt zum Zusammenstoß.

Wincheringen/Palzem-Wehr (red) Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 419 zwischen Wincheringen und Palzem-Wehr ist am Dienstagmorgen ein Mann leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.
Ein 55-jähriger Fahrer war mit seinem Audi in Richtung Palzem unterwegs. Auf einem geraden Stück der Straße überholte er laut Polizei einen LKW und scherte dann wieder nach rechts ein. Ein nachfolgender Skoda mit einem Fahrer aus dem Kreis Trier-Saarburg wiederum habe den Audi überholen wollen. Weil dessen Fahrer zu einem weiteren Überholmanöver ausgeschert sei, um einen langsam fahrenden Twingo zu überholen, seien die beiden Fahrzeuge zusammengestoßen. Der Audi habe sich überschlagen und sei im Straßengraben liegen geblieben. Der Fahrer wurde dabei laut Polizei leicht verletzt, er konnte sich selbst aus dem Auto befreien.
Im Einsatz waren der Notarzt, das Deutsche Rote Kreuz Saarburg sowie die First Responder Obermosel und die Feuerwehr Wincheringen mit zwölf Einsatzkräften.

Mehr von Volksfreund