1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Einbrecher hebeln neun Gartenhäuser auf

Einbrecher hebeln neun Gartenhäuser auf

Sachschaden in einem vierstelligen Euro-Bereich haben unbekannte Einbrecher auf dem Gelände des Kleingärtnervereins Konz zwischen Konz und Niedermennig verursacht. Wie die Polizeiinspektion Saarburg mitteilte, drangen die Täter in der Nacht von Sonntag, 20. September, auf Montag, 21. September, zwischen 21.30 und 10 Uhr in die Kleingärtneranlage ein.

Sie hebelten neun Gartenhäuser auf und beschädigten diese dadurch erheblich. Dann durchwühlten sie die Häuser nach Wertgegenständen. Der dabei entstandene Sachschaden liegt laut Polizei deutlich höher als der Wert der entwendeten Gegenstände. redHinweise, die zur Aufklärung der Tat dienen könnten, an die Polizeiwache Konz, Telefon 06501/92680 oder die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581/91550.volksfreund.de/blaulicht