1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Einbrecher in Realschule: Nichts gestohlen, aber Schaden eingerichtet

Einbrecher in Realschule: Nichts gestohlen, aber Schaden eingerichtet

Kell am See. Unbekannte Täter sind am Wochenende in die Realschule plus/Grundschule in der Schulstraße 12 eingebrochen.


Laut Polizei ereignete sich der Einbruch zwischen Samstag und Montag.
Der oder die Täter schlugen zwei Fenster der Schule ein und stiegen dadurch in das Gebäude.
Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde aber nichts gestohlen. Der angerichtete Schaden beläuft sich jedoch auf etwa 1000 Euro. redHinweise zum Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Hermeskeil unter Telefon 06503/91510 entgegen