Einbrecher stehlen Geld aus Einfamilienhaus

Polizei : Einbrecher stehlen Geld aus Einfamilienhaus in Irsch.

Unbekannte Einbrecher sind laut Polizei am hellen Tag in ein Einfamilienhaus in der Irscher Hubertusstraße eingedrungen und haben Bargeld gestohlen.

Die Tat sei am Freitag, 23. Februar, zwischen 10.30 bis 15 Uhr verübt worden. Die Täter hätten nach ersten Ermittlungen während der Abwesenheit des Hauseigentümers zunächst eine Kellertür aufgebrochen und seien anschließend durch eine Zwischentür ins Wohnhaus gelangt.

In den Räumen seien gezielt Schränke, Kommoden und Schubladen durchwühlt worden. 

Hinweise zu der Tat an die Kripo Trier, Telefon 0651/997-2290.

Mehr von Volksfreund