Einbruch in Kindertagesstätte

Geld, Laptop, Fotokameras: Gleich zweimal sind bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Haus für Kinder und in die Kindertagesstätte St. Nikolaus in Konz (Kreis Trier-Saarburg) eingedrungen und machten dort Beute.

Im Haus der Kinder wurde laut Polizei ein dreistelliger Bargeldbetrag und ein Laptop gestohlen. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Täter ein Fenster an der Sporthalle auf. Durch die rohe Gewaltanwendung übersteigt der entstandene Schaden den Wert des Diebesgutes. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Fündig wurden die Täter auch in der Kindertagesstätte St. Nikolaus. Auch dort erbeuteten die Diebe einen dreistelligen Geldbetrag und mehrere Digitalkameras. Die Kriminalbeamten der Polizeiinspektion Saarburg gehen davon aus, dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelt.

Wer hat in dem tatrelevanten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit den geschilderten Taten zusammenhängen könnten? Zeugen wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarburg (06581/9155-0) oder an die Polizeiwache Konz (06501/9268-0).