Eine Königin aus Frankreich

NENNIG. (red) Die zukünftige saarländische Obermosel-Weinkönigin verkörpert den Gedanken der grenzfreien Region Saar-Lor-Lux völlig. Die neue Königin Yvonne Wörz ist Französin, wohnt im französischen Kirschnaumen, arbeitet in Luxemburg und ist in ihrer Freizeit sehr oft in Deutschland unterwegs.

Aus Deutschland stammt die Prinzessin Isabelle Witte, die mit Yvonne zudem befreundet ist. Die offizielle Vorstellung von Yvonne I. und ihrer Prinzessin Isabelle war am 3. August auf Schloss Berg in Nennig. Auf dem saarländischen Obermoselweinfest vom 19. August bis 21. August auf dem historischen Marktplatz in Nennig wird sie gekrönt.