1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Einsatzkräfte finden vermisste 81-Jährige

Blaulicht : Einsatzkräfte finden vermisste Seniorin nach Suche in Saarburg wieder

Der Polizei wurde am Samstag gegen 23.30 Uhr eine aus einem Altenpflegeheim in Saarburg abgängige 81-jährige Frau als vermisst gemeldet. Drei Stunden später wurde sie Dank einer aufmerksamen Bürgerin gefunden.

Die Frau sei aufgrund einer altersbedingten Krankheit desorientiert und fußläufig mit nicht witterungsbedingter Kleidung unterwegs, hieß es anfänglich. Beamte aus  Saarburg leiteten sofort die Suche nach der Frau im näheren Umfeld des Pflegeheimes ein. Parallel wurden Rettungs- und Feuerwehrkräfte zur Unterstützung angefordert. Unter der Führung von Thorsten Petry, stellvertretender Wehrleiter, wurden nach Eintreffen an der Örtlichkeit die Suchmaßnahmen weiträumig intensiviert. Dabei seien auch spezielle Suchhunde eingesetzt worden, erklärt die Polizei. Dass die 81-Jährige gefunden wurde, ist aber einer aufmerksamen 67-Jährigen aus dem Burgweg in Saarburg zu verdanken. Die Anwohnerin bemerkte die orientierungslose Frau gegen 02.45 Uhr vor ihrem Haus. So konnte die Suche mit gutem Ausgang beendet werden. Die 81-Jährige habe Zeichen einer Unterkühlung aufgewiesen, deshalb sei sie ins Krankenhaus gebracht worden.  

Neben der Polizei Saarburg war die Feuerwehr mit etwa 55 Kräften aus Saarburg, Beurig, Schoden, Ockfen und Irsch sowie ein Personenspürhundeführer, mehrere Flächensuchhundeführer und ein Rettungswagen im Einsatz.