EISENBAHN

HERMESKEIL. "Das ist aber ‘ne Menge Holz", durften mit Fug und Recht all diejenigen behaupten, die dieser Tage zufällig am Bahnhof Hermeskeil vorbeigekommen sind. Von dort schickte die Hochwaldbahn einen 520 Meter langen Güterzug auf die Reise nach Stendal in Brandenburg.

Seine Fracht: Rund 2000 Tonnen Holz, die auf 20 Waggons verladen wurden. Eine 3000 PS starke Lokomotive (G-2000) der Westfälischen Landeseisenbahn brachte den Koloss in Fahrt. ax/Foto: Axel Munsteiner

Mehr von Volksfreund