Elf Autos aufgebrochen

FÖHREN. (red) Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch im Bereich der Verbandsgemeinde Schweich insgesamt elf Autos aufgebrochen: je ein Fahrzeug in Mehring und Klüsserath sowie neun in Föhren.

Die Täter gingen mit Brachialgewalt vor und richteten teils erhebliche Schäden an. In allen Fällen hatten es die Täter auf hochwertige Autoradios abgesehen. In einem Fall wurde ein Navigationsgerät entwendet. In Mehring wurden die Täter von einem Anwohner gestört und flüchteten zu Fuß. Bei ihnen handelt es sich um drei Männer im Alter von 20 bis 23 Jahren. Diese unterhielten sich in einer osteuropäischen Sprache. Die Polizeiinspektion Schweich bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06502/9157-0.