Englisch sprechen und Gitarre spielen lernen

Englisch sprechen und Gitarre spielen lernen

Geschichte, Sprachen und Musik stehen auf dem Programm der Volkshochschule Wiltingen. Angeboten werden Englisch- und Gitarrenkurse sowie der 28. Vortrag zur Geschichte des Orts am 19. April.

Wiltingen. Neues aus der alten Zeit: Mit Bildern erzählt Thomas Müller am Donnerstag, 19. April, Interessantes aus seinen Recherchen zur Wiltinger Ortschronik. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Wiltingen.
English Conversation nennt sich der Kurs, in dem sich die Teilnehmer immer dienstags über aktuelle und interessante Themen in englischer Sprache unterhalten. Die Leitung der Gruppe hat Hanna Schwindling. Ziel des Kurses ist, den eigenen Wortschatz besser einzusetzen, zu erweitern und sich ungezwungen zu unterhalten. Zudem sollen Defizite in der Grammatik behoben werden. Der Kurs ist jeweils dienstags insgesamt fünfmal von 19 bis 20.30 Uhr in der Grundschule Wiltingen. Beginn ist am Dienstag, 17. April.
Donnerstag ist Gitarren-Tag bei der Volkshochschule. Dann laufen Kurse für Rhytmusgitarre und E-Gitarre, vom Anfänger über Fortgeschrittene bis hin zum Könner. Die Teilnehmer werden, auf deren Wunsch, in allen Musikrichtungen, von der Volksmusik über Pop bis hin zu Punk und Metal, unterrichtet. Dozenten sind Heinz Jansen und Rosi Dosert.
Informationen und Anmeldung bei der VHS Wiltingen, Carolin Scherf, Telefon 06501/18669 oder per E-Mail an: vhs-wiltingen@kvhs-trier-saarburg.de