ENTGELTE

Die Entgelte für das Jahr 2004 legte der Verbandsgemeinderat (gerechnet pro Kubikmeter) fest:Ein Kubikmeter Frischwasser kostet, wie bisher, 1,45 Euro. Der wiederkehrende Beitrag liegt unverändert bei 0,07 Euro. Die Schmutzwassergebühr (Kanalgebühr) beträgt, ebenfalls unverändert, 2,30 Euro und der wiederkehrende Beitrag ist 0,10 Euro. Für die Beseitigung des Niederschlagswassers werden 0,18 Euro (bisher 0,16 Euro) Gebühren erhoben; der wiederkehrende Beitrag für die Beseitigung des Schmutzwassers beträgt 0,30 Euro (bisher 0,28 Euro). Unverändert bleiben die Gebühren für die Fäkalschlammbeseitigung mit 20,45 Euro bestehen. Ebenfalls wurde der Satz von 6,14 Euro für angelieferten Fäkalschlamm nicht geändert. Der laufende Kostenanteil der Ortsgemeinden für die Straßenoberflächenentwässerung wurde um 0,05 Euro von bis 0,61 Euro auf 0,66 Euro angehoben.