Entscheidende Emotionen

Die katholische Kirche billigt inzwischen Begräbnisse im Friedwald. Die Nachfrage nach der naturnahen Alternative zu den traditionellen Beisetzungen wächst. Und doch haben viele Menschen mit der Bestattung an der Wurzel eines Baumes ein Problem.

Das hat sich bei der teilweise emotional geführten Diskussion bei der Bürgerversammlung in Filzen gezeigt. Es ist offenbar für viele Bürger einfach eine Pietätsfrage, ob sie in der Nachbarschaft einen Ruhewald dulden möchten. Grundsätzlich - auch das hat die Abstimmung gezeigt - können sich einige Bürger mehr mit der Idee dieser alternativen Bestattungsform anfreunden, aber bitte nicht vor der eigenen Haustür. Entscheidend für die Ablehnung dürften bei den meisten weniger die rationalen als vielmehr die emotionale Gründe gewesen sein. m.kewes@volksfreund.de