1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Erfolgreiche Kicker und eine Investition in die Zukunft

Erfolgreiche Kicker und eine Investition in die Zukunft

Ehrungen, Erfolge und die Jugend: Der SV Konz hat auf seiner Jahreshauptversammlung wichtige Themen angesprochen. Einer dieser Punkte kann ein Meilenstein für die Zukunft sein.

Konz. Der SV Konz hat in seiner zurückliegenden Jahreshauptversammlung mehrere Mitglieder geehrt: 30 Jahre sind Thomas Berens, Ralf Höhn und Karl-Hans Riehm im Verein, seit 35 Jahren Peter Fissler und Oleg Janowskyj; für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Stefan Hein, Karl Paulus und Johannes Steier ausgezeichnet. Egon Notte bekam eine Ehrung für 45-jährige Vereinszugehörigkeit.
Zudem wurden die sportlichen Erfolge und die künftige Strategie in der Jugendarbeit thematisiert. Die Fußballer des SV Konz sind in der vergangenen Saison in die Rheinlandliga aufgestiegen — mit einer Mannschaft, von denen ein Großteil der Spieler in den Jugendmannschaften des SV Konz ausgebildet wurde.
Damit das auch künftig so sein kann, hat der Club einen Arbeitskreis gebildet, der sich mit der Jugendförderung beschäftigt. Dessen erster Punkt ist das Erstellen eines Leitfadens zur Trainergewinnung und deren Fortbildung. Als Zweites will der Verein stärkere Akzente im Bereich Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund setzen. Der Vorstand wurde zudem von den Mitgliedern entlastet. red