1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Erfolgreiche Tennis-WM in Trassem

Erfolgreiche Tennis-WM in Trassem

TRASSEM. (red) Das "Trassem First Tennis Family Turnier" unter dem Motto "Weltmeisterschaft" war ein großer Erfolg. Bei idealem Tenniswetter nahmen 24 Spieler an dem Turnier teil.

In der Vorrunde trat jeder gegen jeden in Tiebreak-Spielen an. Nach spannenden Spielen mit oft knappen Ergebnissen standen nach mehr als fünf Stunden die Endspielteilnehmer der Gruppen fest. In der Mini-Gruppe konnte sich Sebastiaan de Wolf knapp gegen Frederick Zehren durchsetzen. Spaß beim Show-Match

Die Junioren-Gruppe gewann Yannik Zehren gegen Nico Boesen. In der Mädchen-Gruppe setzte sich Simone Kolz gegen Alina Zehren durch. Im Finale der Family-Gruppe siegte Laura May gegen Pierre Küster. Ortsbürgermeister Wolfgang Benter überreichte den Endspielteilnehmern die Pokale sowie allen Kindern eine Teilnehmer-Medaille. Spaß hatten die Zuschauer auch bei einem Showmatch zwischen Christoph Zehren und Klaus Kolz. Verkleidet als holländischer und deutscher Fußballer, zeigten sie sehenswerte und begeisternde Tenniseinlagen. Die Tennisabteilung bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern, den vielen Helfern und Sponsoren für die tolle Unterstützung.