Erneut Geldautomat aufgebrochen - Unbekannte erbeuten fünfstelligen Betrag

Irsch/Saar · Ein Geldautomat ist in der Nacht zum Mittwoch in Irsch aufgebrochen worden. Die Täter erbeuteten einen fünstelligen Geldbetrag.

Wie die Trierer Polizei berichtete, schlugen die Täter in der Nacht zum Mittwoch in der Filiale der Volksbank zu. Sie brachen den Geldautomaten auf und erbeuteten einen Bargeldbetrag in fünfstelliger Höhe.

Die Ermittler vermuten, dass die Bankfiliale vorher ausgekundschaftet wurde. Sie sucht Zeugen, die Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen können, die sich auffällig in der Bank oder in deren Nähe aufgehalten haben. Hinweise an die Kriminalinspektion Trier, Telefon 0651/9779-2290, die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581/9155-0 oder jede andere Polizeidienststelle.