Erste Hilfe bei Infarkt

HERMESKEIL. (red) Ein Herzinfarkt ist eine ernste Angelegenheit. Da bei einem Herzstillstand nach fünf Minuten wichtige Teile des Gehirns abzusterben beginnen, muss bis dahin auch vom medizinischen Laien die Zeit mit Herzmassage und Beatmung überbrückt und gewissermaßen die Herz-Kreislauffunktion von außen ersetzt werden.

Jeder vom Herzinfarkt Bedrohte und vor allem ihre Angehörigen sollten sich daher mit Erster Hilfe auskennen. Deshalb veranstaltet der Herzsportverein Hermeskeil am Donnerstag, 14. Juli, den Informationsabend "Notfallübungen für Betroffene, Angehörige und Interessierte" mit Dr. Martina Wagener und Dr. Dorothea Schätzer-Klotz sowie Dieter Holzapfel vom DRK. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr in der Bibliothek des Gymnasiums.

Mehr von Volksfreund