1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Erster Poller wird in Saarburgs Innenstadt errichtet

Stadtentwicklung : Saarburg: Erster Poller im Aufbau

Derzeit wird ein Automatik-Poller in der Saarburger Innenstadt in der Straße Am Markt oberhalb des Amüseums am Wasserfall errichtet. Sobald der Poller steht, ist der Bereich laut laut Nathalie Hartl, Presesprecherin der Verbandsgemeindeverwaltung Saarbug-Kell, für den Durchgangsverkehr mit Kraftfahrzeugen nicht mehr möglich.

Zu den Lieferzeiten von Montag bis Samstag von 6 bis 10 Uhr wird er versenkt, so dass die anliegenden Geschäfte und Dienstleister beliefert werden können. Darüber hinaus erhalten Anlieger, Rettungs- und Versorgungsdienste per Handsensor und entsprechender Programmierung Zugang zu dem Bereich, der für den allgemeinen Autoverkehr gesperrt wird. Die Straßenverkehrsbehörde hatte laut Hartl zur Verkehrsberuhigung Am Markt ein Anhörverfahren eingeleitet, zu dem keine Einwände erhoben worden seien. Fahrzeuge könnten bei der Zuwegung Laurentiusberg wenden. In einem weiteren Schritt sollen im gesamten Stadtgebiet Poller installiert werden, die Berechtigte per Handsensor steuern können. Für die aktuelle Pollerinstallation, die eine Freudenburger Firma für 36 160 Euro übernommen hat, hat Bürgermeister Jürgen Dixius eine Eilentscheidung in Absprache mit den Beigeordneten getroffen. In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wurde darüber informiert.