1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Ex-Profi Didi Schacht trainiert Nachwuchs

Ex-Profi Didi Schacht trainiert Nachwuchs

Der ehemalige Fußballprofi Didi Schacht trainiert eine Woche lang Nachwuchs-Kicker des SV Tawern. Mehr als 50 Kinder stehen dabei auf dem Sportplatz. Am Ende winken Urkunde und Plauderstunde mit dem Ex-Profi.

Tawern. (red) Kaum haben die Ferien begonnen, tummeln sich zahlreiche Nachwuchskicker auf dem Kunstrasenplatz des SV Tawern. Der ehemalige Fußballprofi Didi Schacht ist mit seiner Fußballschule zu Gast. Fünf Tage lang vermittelt er mit seinem Team aus lizenzierten Fußballtrainern Kindern im Alter von sechs bis 15 Jahren fußballerische Grundkenntnisse. Mehr als 50 Kinder stehen täglich auf dem Platz. Trainingsbeginn: morgens gegen 10 Uhr. "Wir machen aus den Kindern keine Nationalspieler, aber sie lernen doch einiges", sagt Schacht. Das sind nicht nur fußballerische Tricks, sondern auch Disziplin und Ordnung. Jugendleiter Ralph Weber und sein Team versorgen die jungen Sportler mit Getränken und Mittagessen oder kümmern sich um kleine Wehwehchen.

Schacht war bis April an der Seite von Weltmeister Pierre Littbarski Co-Trainer beim Lichtensteiner Club FC Vaduz. Seit Juli ist er Cheftrainer beim Westfalenligisten FC Kaan-Marienborn. Das Trainingscamp dauert noch bis Freitag. Zum Abschluss gibt es dann für alle Teilnehmer Urkunden und eine Fragestunde mit dem Ex-Profi. Für Eltern und Kinder findet ein Grillfest statt.