Ex-Profi gibt Fußballunterricht

Dietmar Schacht, bis 1991 Fußballprofi beim MSV Duisburg und bei Schalke 04, hat in Tawern fünf Tage lang zusammen mit seinem Team 60 Kindern Tipps und Tricks zum Fußballspielen verraten.

Tawern. Zu Beginn der großen Ferien sind 60 Nachwuchskicker zum Kunstrasenplatz des SV Tawern gekommen. Sie haben fünf Tage lang Fußballunterricht vom früheren Fußballprofi Dietmar Schacht bekommen.
Bereits zum fünften Mal ist der Ex-Profi mit seiner mobilen Fußballschule zu Gast in Tawern.
Schacht und sein Team aus lizenzierten Fußballtrainern vermitteln den Kindern im Alter zwischen sechs und 15 Jahren fußballerische Grundkenntnisse und einen besonderen Ferienspaß.
Auch Tawerns Jugendleiter Ralph Weber hat im Vorfeld mit seinem Team die Werbetrommel gerührt. Mit 60 Anmeldungen war der Kurs ausverkauft.
Für die jungen Spieler begann der Trainingstag morgens vor zehn Uhr und endete am Nachmittag. "Wir machen aus den Kindern keine Nationalspieler, aber sie lernen einiges in den fünf Tagen", sagte Schacht. red

Mehr von Volksfreund