1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Expertin informiert über Ursachen und den Umgang mit Demenz

Expertin informiert über Ursachen und den Umgang mit Demenz

Über Demenz und die vielen Fragen, die diese Krankheit insbesondere bei pflegenden Angehörigen aufwirft, referiert Uschi Wihr am Montag, 21. Juli, 17.30 Uhr, im Café Urban in der KulturGießerei Saarburg. Auch Präventionsmöglichkeiten werden Thema sein.


Wihr ist Sozialpädagogin, Fachpflegekraft und pädagogische Leiterin des Demenzzentrums Trier und steht nach dem Vortrag mit dem Titel "Demenz - was nun? Grundlagen zur Demenz, Kommunikation und Umgang mit demenzkranken Menschen" für Fragen zur Verfügung.
Obwohl Demenzerkrankungen immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit rücken, gibt es dennoch einige Unklarheiten über die Ursache, das Entstehen und die Folgen dieser Erkrankung. Wenn ein Mensch langsam in den Bereich der Demenz eintaucht, stellen sich dabei vor allem für Angehörige oft schwierige Fragen: Was konkret verbirgt sich hinter dem Krankheitsbild der Demenz? Welche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten für Demenzkranke und deren Angehörige gibt es? Wie sieht das Innen-Erleben der Kranken aus? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und wie kann ich meinem demenzkranken Familienmitglied hilfreich begegnen? Um diese Fragen wird es im Vortrag gehen.red
5 Euro Eintritt kostet der Vortrag. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 06581/2336.