EXTRA

Das Programm "Let it swing" mit dem "Philharmonic Swing Orchestra", Sonntag, 3. September, 16 Uhr, Innenhof Roscheider Hof. "Mensch und Natur", Ausstellung mit Bildern von Iris Wojanowski, 8. bis 24. September, Städtische Galerie Kloster Karthaus, Vernissage: Donnerstag, 7. September, 19.30 Uhr.

Klarinettenquintette von Brahms und Mozart, Besetzung: Bruno Guignard (Klarinette), Angela Rathjen (Violine), Aurélie Detampel (Violine), Bernard Kaiser (Viola), Katrin Reutlinger (Violoncello), Samstag, 23. September, 20 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus. "Wie entsteht ein Bilderbuch?", Ausstellung nicht nur für Kinder, 18. September bis 20. Oktober, Stadtbibliothek Konz. "Krokofanten - Eledile", Poesie und Klarinettenzauber mit Bruno Plum und Catrin Stecker, für Kinder ab sechs Jahren, Mittwoch, 20. September, 16 Uhr, Stadtbibiliothek Konz. "Der Gedankensammler und andere Geschichten", Autorenlesung mit Monika Feth, für Kinder ab acht Jahren, Donnerstag, 21. September, 16 Uhr, Stadtbibiliothek Konz. "Die kleine Raupe Nimmersatt" Figurenspiel mit dem Theaterhaus Alpenrod, für Kinder ab drei Jahren, Montag, 25. September, 15 und 16.30 Uhr, Stadtbibliothek Konz. "Weißt du eigentlich, was ich fühle? - Jugendliche Fantasien über coole Eltern und echte Freunde, ein Abend mit dem ehemaligen Drogenfahnder und Autor Jörg Schmitt-Kilian, Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, Stadtbibliothek Konz. Kammermusik-Matinee, mit dem "Ensemble 4-3-4", 1. Oktober, 11 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus. "Paisaje Interior", Ölmalerei von David de Ubaldis aus Madrid, 27. Oktober bis 13. November, Städtische Galerie, Kloster Karthaus, Vernissage: Donnerstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr. Bastien und Bastiennne, Deutsches Singspiel von Friedrich Wilhelm Weiskern, Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Regie und Gesamtleitung: Vera Ilieva, Klavier: Larissa Protsenko, Freitag, 27. Oktober, 11 und 16.30 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus, Eintritt: fünf Euro. Frédéric Chopin - ein musikalisch-literarisches Portrait mit Hans-Werner Wüst und der Pianistin Sung-Hee Kim Wüst, Sonntag, 29. Oktober, 18 Uhr. Arnon Grünberg, "Wunderkind und enfant terrible" der niederländischen Literatur, liest aus seinem neuen Roman "Gnadenfrist", Dienstag, 31. Oktober, 20 Uhr, Stadtbibliothek Konz. "Constantin der Große in Geschichte und Legende", Vortrag von Paul Dräger. "Historie über Herkunft und Jugend Constantins des Großen und seiner Mutter Helena", Stadtbibliothek Konz, Donnerstag, 9. November, 19.30 Uhr. "Die möblierte Moral", Lieder und Chansons der 1930er-Jahre. In Fortsetzung der im Februar begonnen Reihe präsentieren Antonia Lutz (Mezzosopran) und Peter Hecker (Klavier) Lieder und Chansons von Eisler, Weill und Hollaender mit Texten von Brecht und Kästner. Sonntag, 19. November, 18 Uhr, Festsaal Kloster Karthaus. Walter Bettendorf, 1924 bis 2004 - Bilder, Zeichnungen, Entwürfe, Vernissage: Donnerstag, 30. November, 19.30 Uhr, 1. bis 14. Dezember, städtische Galerie Kloster Karthaus. "Des Kaisers neue Kleider", Kinderoper nach einem Märchen von Hans Christian Andersen. Regie, Bearbeitung, Gesamtleitung: Vera Ilieva. Klavier: Larissa Protsenko. (red)

Mehr von Volksfreund