Fachoberschule für Schweich: Ministerium entscheidet

Fachoberschule für Schweich: Ministerium entscheidet

Der Kreis sagt Ja, die Entscheidung trifft aber das Ministerium: An der Realschule plus Schweich soll eine Fachoberschule mit den Zweigen Wirtschaft/Verwaltung sowie Gesundheit/Pflege eingerichtet werden.

Trier/Schweich. (alf) Wie berichtet, unterstützt der Kreistag den Antrag beim Ministerium auf Einrichtung einer Fachoberschule (FOS) an der Realschule plus in Schweich. Auf Wunsch der Schule und des Schulträgers soll die FOS mit den Zweigen Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Pflege an der Realschule plus ab August 2011 starten.

Landrat Günther Schartz machte deutlich, dass die Entscheidung darüber letztlich beim Bildungsministerium liege. Er bremste allzu große Erwartungen: "Es wird nicht einfach, die Fachoberschule zu bekommen. Wir wollen ja auch die Mainzer Studienstufe am neuen Gymnasium in Schweich vorziehen. Man wird sehen, ob beides geht."

Den Antrag von Grünen-Sprecherin Sabina Quijano Burchard, vor einer Abstimmung dieses Vorhaben zunächst mit der Stadt Trier abzusprechen, lehnte der Kreistag ab. Mit Trier sei schon gesprochen worden, sagte der Landrat, auch stehe die FOS im Schulentwicklungsplan.

Mehr von Volksfreund