Fähigkeiten erkennen und nutzen

Saarburg. (red) Ein neuer sechsmonatiger Kurs für Frauen, die nach einer mindestens fünfjährigen Familienphase wieder in die Erwerbstätigkeit einsteigen wollen, startet am Montag, 21. September, 8.30 Uhr, bei der CuT Fördergesellschaft Arbeit, Graf-Siegfried-Straße 2 in Saarburg.Es handelt sich um einen Kurs in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Trier-Saarburg und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Frauen.

In dem Seminar lernen die Teilnehmerinnen, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Frauen, die an einer Teilnahme interessiert sind, dürfen nicht im Bezug von Arbeitslosengeld I oder II stehen. Beratung und nähere Informationen erhalten interessierte Frauen bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Trier-Saarburg, Anne Hennen, unter Telefon 0651/715253, E-Mail: anne.hennen@trier-saarburg.de, oder bei Beate Gores in Saarburg unter Telefon 06581/996690, E-Mail: beategores1@web.de.