1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Ein Fahrer ist nach gestrigem Verkehrsunfall auf der B 419 zwischen Wellen und Temmels gegen 6:50 Uhr geflüchtet. Hierbei kam es zu einer seitlichen Kollision zweier sich begegnender Autos.

Der Fahrer des aus Richtung Wellen kommenden Autos, einem Geländewagen - vermutlich ein Landrover, setzte seine Fahrt in Richtung Trier fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Wagen müsste an der Fahrerseite in einer Höhe von 50 - 80 Zentimetern über dem Boden beschädigt sein. red
Hinweise an die Polizeiinspektion Saarburg unter Tel. 06581/91550.