Fahrer streift Laster und flüchtet

Fahrer streift Laster und flüchtet

Ein Autofahrer hat nach einem Verkehrsunfall Fahrerflucht begangen. Der Unbekannte fuhr am Montag gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Rappweiler und Weiskirchen.

Dort kam er in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden LKW. Dadurch schleuderte das Fahrzeug quer über die Fahrbahn und stieß beinahe frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Unfallverursacher setzte die Fahrt mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Weiskirchen fort. Er fuhr vermutlich einen dunkelgrünen VW Golf, der im Bereich des linken Kotflügels erheblich beschädigt sein dürfte. Der linke Außenspiegel wurde bei dem Unfall abgerissen. redHinweise an die Polizei in Wadern unter Telefon 06871/90010.Weitere Polizeimeldungen:volksfreund.de/blaulicht