Fahrerflucht in Kell: Auto gerammt und weitergefahren

Polizei : Fahrerflucht in Kell: Auto gerammt und weitergefahren

Ein Unfall mit Fahrerflucht hat sich laut Polizei am Herrenmarkt in Kell am  See ereignet. Ein dunkelgrauer PKW, VW Golf plus, parkte am Sonntag, 25. August, in der Zeit von 13 bis 18.30 Uhr am Herrenmarkt in Kell, auf einer Wiese rechts der Straße, unmittelbar hinter der Einmündung der L 143.

Am folgenden Tag parkte dieser PKW erneut an gleicher Stelle, ebenfalls zwischen 13 und 18.30 Uhr, so die Polizei. An einem der beiden Tage sei der Wagen am Kotflügel vorn links von einem unbekannten Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken beschädigt worden. Der Verursacher habe sich in Richtung L 143 entfernt, da der Herrenmarkt wegen der Kirmes und dem Viehmarkt in Kell gesperrt gewesen sei.  

Hinweise an die Polizei unter Telefon 06503/91510, E-Mail: pihermeskeil@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund