1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Fahrerflucht nach Fast-Zusammenstoß

Fahrerflucht nach Fast-Zusammenstoß

Oberbillig/Wasserliesch. (red) Eine brenzlige Situation erlebten zwei Autofahrer: Sie stießen fast zusammen, als sie am Samstag gegen 17.57 Uhr auf der B 419 zwischen Oberbillig und Wasserliesch unterwegs waren.

Verletzt wurde niemand.

Ein PKW-Fahrer fuhr auf der B 419 aus Richtung Oberbillig kommend in Richtung Wasserliesch. Etwa auf Höhe eines kleinen Parkplatzes kam ihm eine Autokolonne entgegen. Aus der Kolonne scherte wenige Meter vor ihm ein Auto auf die linke Fahrbahnseite aus. Geistesgegenwärtig wich er nach rechts aus und touchierte die Schutzplanke. Auch das ausscherende Auto schwenkte sofort nach rechts, so dass sich beide Autos nicht berührten. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, setzte der ausscherende Autofahrer seine Fahrt fort. Über den Verursacher liegen keine Erkenntnisse vor.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Saarburg, Telefon 06581/9155-0, zu melden.