Fahrerflucht nach Motorradsturz

Eine bisher unbekannte Frau hat am Sonntagnachmittag in der Saarbrücker Straße Fahrerflucht begangen. Die Fahrerin eines hellblauen Peugeot 206 mit dem amtlichen Kennzeichen TR - A fuhr gegen 14.50 Uhr in Richtung Schmelz vor einem Motorradfahrer einer Suzuki Bandit.

Als sie nach einem Stopp in Höhe der Grundschule am rechten Fahrbahnrand ihre Fahrt plötzlich fortsetzte, musste der Motorradfahrer ausweichen und eine Notbremsung machen, wobei er stürzte. Die PKW-Fahrerin fuhr anschließend an dem auf der Fahrbahn liegenden Mann vorbei und flüchtete in Richtung Ortsmitte. Die Polizei Wadern sucht Zeugen, die Hinweise geben können unter Telefon: 06871/9001-0. red