Farbenfrohes Russland

Russische Tänze, Pfannkuchen und Printen: Der russische Kulturverein Konz hat im Rahmen der Interkulturellen Woche einen bunten Nachmittag veranstaltet. "Damit wollen wir einen Eindruck von unserer Kultur vermitteln", sagt Valentina Jung, die Vorsitzende des 2005 gegründeten Vereins.

Den 40 Gästen wurde im evangelischen Gemeindehaus nicht nur ein Büfett mit kalten und warmen Spezialitäten der russichen Küche geboten, sondern auch Tänze einer Mädchengruppe in farbenfrohen Kostümen. (daj)/TV-Foto: Daniel John