1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Fastnachtsflüchtlinge können Ski fahren

Fastnachtsflüchtlinge können Ski fahren

Dank der Schneekanonen läuft seit gestern der Skibetrieb am Erbeskopf wieder. Am Donnerstag wurde die Piste, die zu rund 70 Prozent aus Kunstschnee besteht, präpariert.

Der Schnee sei sehr nass, wie Betriebsleiter Klaus Hepp berichtet. Nach dem gestrigen 19. Wintersporttag der Saison hofft der Horbrucher am Wochenende auf regen Betrieb. Nach seinen Erfahrungen zieht es in diesen Tagen viele Fastnachtsflüchtlinge an den Erbeskopf. Schlitten fahren ist auf dem Rodelhang möglich, die Loipen sind nicht gespurt. Die Lifte laufen am Samstag und Sonntag von 10 bis 21 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter
www.erbeskopf.de kuk