Felsriese am Wegesrand

Taben-Rodt. Die Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs führen die Wanderer größtenteils auf naturnahen Wegen vorbei an idyllischen Wasserläufen und - wie im Bild zu sehen - imposanten Felsformationen, hin zu Aussichtspunkten sowie Natur- und Kulturdenkmälern.

Wer auf dem Kasteler Felsenpfad wandert, kann unter anderem die einstige keltische Höhenfestung und das Landesdenkmal "Klause" bestaunen. (red)/TV-Foto: Rainer Neubert