Ferienspaß: Keller Kinder spielen Indianer

Ferienspaß: Keller Kinder spielen Indianer

Fünf Tage lang spielen Kinder aus der Verbandsgemeinde Kell Indianer auf dem Jugendzeltplatz in Lampaden. Bei der Ferienfreizeit ist unter anderem eine Erlebniswanderung im Wald im Programm.

Kell am See/Lampaden. "Unterwegs mit den Hochwaldindianern": So lautet das Motto des Ferienspaßes der Verbandsgemeinde (VG) Kell, dessen Schauplatz vom 12. bis 16. August der neu errichtete Jugendzeltplatz in Lampaden ist. Rund 30 Jungen und Mädchen im Grundschulalter werden daran teilnehmen. Sie erwartet fünf Tage lang jeweils von neun bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit viel Spiel und Spaß. Unter anderem sind eine Lager-Olympiade und eine Walderlebniswanderung mit Förster Helmut Steuer geplant. Außerdem soll ein Theaterstück über Indianer einstudiert werden. Darüber hinaus werden Bastel- und Mal-Workshops angeboten. Am Freitag, 16. August, wird es ab 16 Uhr eine große Abschlussfeier mit den Eltern geben. ax
Weitere Informationen bei Markus Ankerstein, Jugendpfleger der VG Kell, unter Telefon 06589/17997.