Unterhaltung: Fernsehshow: Hochwälder Bauer hat seine Wahl getroffen

Unterhaltung : Fernsehshow: Hochwälder Bauer hat seine Wahl getroffen

56-Jähriger will Hofwoche mit Luxemburgerin verbringen.

(cweb) In der Fernsehsendung „Bauer sucht Frau“, in der Single-Landwirte eine Partnerin finden wollen, ist auch ein Kandidat aus dem Hochwald dabei. In der ersten Folge der neuen Staffel, die am Montagabend ausgestrahlt wurde, hat Rinderzüchter Christian (56) entschieden, welche von drei interessierten Damen er zu sich auf den heimischen Hof einladen wird.

 Laut Informationen des Senders betreibt Christian einen Hof mit 20 Kühen und 70 Hektar Grün- und Ackerland im westlichen Hunsrück.

Die Hofwoche will er mit der 51 Jahre alten Danielle, Hausfrau aus Luxemburg, verbringen. „Ihr seid alle ganz, ganz tolle Frauen. Ich muss leider zwei enttäuschen, und das tut mir auch leid. Aber ich habe mich für die Dani entschieden. Ich habe jetzt schon so ein leichtes Kribbeln und nasse Hände“, begründete der Landwirt in der Sendung seine Wahl.

In der aktuellen Staffel suchen insgesamt zwölf Bauern aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Kanada und Namibia nach der potenziellen Partnerin fürs Leben.

Mehr von Volksfreund