Fete am Wasser

HOLZERATH. (red) Ein alter Brauch lebt wieder auf: Am Wochenende vom 22. bis 23. Juli finden die Holzerather Seewettspiele statt.

Die Seewettspiele gibt es schon seit 1976. Und zum 30-jährigen Bestehen wird es in diesem Jahr ein Revival geben: Die Juve (Jugendvertretung) der Verbandsgemeinde Ruwer, bestehend aus Vertretern der offenen Jugendtreffs und Jugendclubs, unterstützt dieses Fest und veranstaltet am Samstag, 22. Juli, am Holzerather See ihr Sommerfest in Form einer Seeparty.Zelten möglich

Los geht es am Samstag um 19 Uhr mit der Seeparty. Wer das ganze Wochenende am See verbringen möchte, für den sind Zeltmöglichkeiten vorhanden. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Um 22 Uhr eröffnet die Cocktailbar. Der Sonntag wird organisiert vom Jugendring Holzerath. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, ab 14 Uhr starten die Seewettspiele, und ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Für Kinder organisiert der "Kleine Jugendring" eine Saftbar. Die Spiele werden im Vorfeld zwar nicht verraten, aber eines steht fest: der Spaß steht im Vordergrund, und die teilnehmenden Mannschaften (und auch die Zuschauer) kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Wer wissen will, wer den Pokal gewinnt - oder wer einfach nur ein schönes Wochenende am See erleben will, den heißt die Juve am 22. und 23. Juli in Holzerath willkommen.

Mehr von Volksfreund