Feuerwehr spendet 560 Euro

Die Freiwillige Feuerwehr Hamm hat bei ihrem Glühwein- und Waffelverkauf in diesem Jahr viele Spenden eingenommen. Die Feuerwehrleute freuten sich, dass innerhalb weniger Stunden ein Betrag von 560 Euro erreicht wurde und bedankten sich herzlich bei allen Beteiligten.

Der gesamte Betrag wird an die Villa Kunterbunt in Trier gespendet. Die Villa Kunterbunt des Mutterhauses Trier ist ein bundesweit einzigartiges Nachsorgezentrum für schwerkranke Kinder, die an Krebs oder chronischen Krankheiten erkrankt sind. red