Feuerwehren rücken zu kleinem Flächenbrand in Konz Oberemmel aus

Brand : Illegal Grünabfall verbrannt

Die Feuerwehren aus Konz und Oberemmel mussten am Dienstagabend zu einem kleinen Flächenbrand ausrücken. Schuld war anscheinend ein Unbelehrbarer, der unerlaubt Grünschnitt verbrannt hat.

Einsatz am frühen Mittwochabend: „Um 18.57 Uhr wurden die Feuerwehren Ober-
emmel und Konz zu einem kleinen Flächenbrand auf dem Schanzgraben alarmiert“, heißt es dazu auf der Facebook-Seite der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Konz. Ein Anrufer habe dort eine Rauchentwicklung gemeldet. An der Einsatzstelle hätten die Wehrleute festgestellt, dass jemand ohne Genehmigung Grünabfall verbrannt habe, heißt es weiter. „Da sich die Brandstelle in einem Wald befand, wurde diese abgelöscht“, schließt die Meldung.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Oberemmel, das Tanklöschfahrzeug aus Konz und die Polizei.

Mehr von Volksfreund