Fichten aus Schonung gestohlen

Kell am See. Mehrere junge Fichten haben Unbekannte zwischen Freitag, 29. Juli, und Montag, 1. August, in einer Schonung in Kell am See gefällt und gestohlen.

Auch wurden Fichtenstämme durch Beilhiebe beschädigt. Die Fichtenschonung befindet sich oberhalb des Freibades in Kell, im Distrikt Thalköpfchen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei den Tätern um Jugendliche handelt, die sich zurzeit auf dem Campingplatz aufhalten. Der Sachschaden wird mit 200 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei Hermeskeil, Telefon 06503/91510. redWeitere Polizeimeldungen: volksfreund.de/blaulicht