Fieber in Reinsfeld

REINSFELD. (red) Das 8. Easter Fever lässt es am Sonntag, 8. April, ab 20.30 Uhr, wieder krachen. Bei der regional und überregional bekannten Veranstaltung sind drei Rockbands in der Kulturhalle Reinsfeld mit von der Partie.

Neben "Shouling for Joey" und "Su'cide Sessions" spielt "Missing Link" als Hauptact. Die fünf Jungs von "Shouling for Joey" aus der Trierer und Prümer Umgebung musizieren seit einem halben Jahr zusammen mit einem Mix aus Indie, Alternative und Emo . "Shouling For Joey" sind Marco Schmitz (Gesang), Robert Ewen (Gitarre, Background), Marc Schönherr (Gitarre), Michael Stadtfeld (Bass) und Elmar Fank (Schlagzeug). 2003 gründete sich die Band "Su'cide Sessions" mit Sänger, Gitarrist und Frontmann Mäthi-Buddy-Deutschen, Bassist Michael-ert-Heck, Gitarrist Max-Enrique-Zachris und Drummer Achim-Gatling-Hacken. Mit einer Mischung von klassischem Rock bis Punk bieten sie ein breites Spektrum. Die Partyrock-Coverband "Missing Link" steht seit 2004 für Rock und Partypower. Zum Programm gehören Songs aus den aktuellen Charts sowie Rock-Klassiker. Vorverkauf: Fernseh Asbeck (Hermeskeil), Fahrschule Bender (Reinsfeld, Hermeskeil, Beuren), Getränkemarkt Reinsfeld und Getränke Bielen (Kell).

Mehr von Volksfreund