1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Filmreihe: Das neue Bild vom Alter

Filmreihe: Das neue Bild vom Alter

Konz. (red) Zurzeit gibt es eine Welle von Filmen, in denen statt der üblichen jugendlichen Helden alte Menschen im Zentrum stehen. In Kooperation mit dem Seniorenhaus Zur Buche startet die Volkshochschule Konz deshalb erstmals am Donnerstag, 10. Februar, mit der neuen Filmreihe "Der Zwang zur Rüstigkeit - Über das Alter im Film".

Das Angebot richtet sich besonders an Senioren, eingeladen sind aber alle Interessierten. Treffpunkt ist um 1530 Uhr im Buche Café des Seniorenhauses (Granastraße 114).

Die Reihe beginnt mit der Dokumentation "Young@Heart" (Deutsch: im Herzen Junggebliebene), die die Mitlieder eines Rock- und Pop-Chors bei ihren Proben und Auftritten begleitet. Das Durchschnittsalter des Ensembles liegt bei knapp 70 Jahren. Die Journalistin und Medienwissenschaftlerin Renate Heineck wird in den Film einführen.

Weitere Termine des Seniorenkinos mit Film und Gespräch am Nachmittag: Donnerstag, 24 März, 1530 bis 1745 Uhr mit dem Film "Liebe auf den zweiten Blick" von Joel Hopkins sowie

Donnerstag, 12Mai, 1530 bis 1715 Uhr mit dem Film "Nobody's Fool - Auf Dauer unwiderstehlich" von Robert Benton. Der Eintritt beträgt jeweils 4Euro.

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung gebeten bei der VHS Konz unter Telefon 06501/604321 oder per E-Mail an maria.dumrese@kvhs-trier-saarburg.de