First Responder: Schnell und adäquat helfen

Ersthelfer : First Responder: Schnell und adäquat helfen

(red) Die First Responder (FRP) Lampaden/Pellingen laden gemeinsam mit dem Verein „Schnelle adäquate Hilfe Lampaden/Pellingen“ am 11. August von 14 bis 18 Uhr zu einem Infonachmittag ins Bürgerhaus Lampaden ein.

An diesem Tag stehen die Einsatzkräfte und die Verantwortlichen des Vereins bereit, um alle Fragen rund um die First Responder zu beantworten. Doch viel mehr als das: Die Besucher haben die Möglichkeit bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee die Ausrüstung der Helfer in Augenschein zu nehmen.

Unter fachkundiger Anleitung durch die Einsatzkräfte haben die Besucher auch die Möglichkeit, einmal selbst in die Rolle des First Responders zu schlüpfen. An einem Erwachsenen- und einem Babyphantom kann jeder der möchte, die Herz-Lungenwiederbelebung üben. Bei Interesse kann bei dieser Gelegenheit auch der ein oder eine Ausrüstungsgegenstand, wie etwa der Beatmungsbeutel, selbst ausprobiert werden.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Es stehen Kaffee, Softgetränke und Kuchen bereit. Die Veranstalter freuen sich, viele interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde begrüßen zu dürfen.

Mehr von Volksfreund