Flöten und Hämmern im Klassenzimmer

Flöten und Hämmern im Klassenzimmer

Der Musikverein Lyra in Reinsfeld hat für Begeisterung bei Grundschulkindern gesorgt. Bei mehreren Besuchen stellte der Verein den Schülern die verschiedenen Musikinstrumente vor.

Reinsfeld. Da staunten die Kinder der Grundschule. In mehreren Etappen hatte der Musikverein Lyra Reinsfeld in den vergangenen Monaten mit Unterstützung durch Schulleitung und Lehrerschaft verschiedene Instrumente vorgestellt, die bei einem Blasorchester zum Einsatz kommen. Die Schüler lernten dabei beispielsweise den Unterschied zwischen Holz- und Blechblasinstrumenten kennen oder die Vielfalt der Schlaginstrumente von den Trommeln bis zu diversen Rhythmusgeräten.Am meisten Spaß machte es den Kinder, selbst einmal zu probieren, ob man einer Trompete oder Klarinette einen Ton entlocken kann. Und siehe da, es funktionierte! Der Musikverein freut sich über so viel Begeisterung. Sein Anliegen ist es, Eltern davon zu überzeugen, wie sinnvoll das Spielen eines Musikinstruments für die Entwicklung ihres Kindes ist und wie viel Freude dieses Hobby mit sich bringt.Beim Musikverein Reinsfeld ist die Nachwuchsförderung einer der Eckpfeiler der Vereinsarbeit. Deshalb kümmern sich gleich zwei Personen um dieses Anliegen. Sandra Eiden und Claudia Scherer geben Auskunft über die Ausbildung beim MV Lyra.red Nähere Angaben zu den Ausbildungsangeboten des Musikvereins Reinsfeld stehen auch im Internet untermusikverein-reinsfeld.de

Mehr von Volksfreund