1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Flucht zu Fuß nach Unfall in Irsch

Flucht zu Fuß nach Unfall in Irsch

Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es auf der Ortsdurchfahrt Irsch: Als am Samstag gegen 14 Uhr der Fahrer eines silbernen Audi Kombi in einer Kurve einem entgegenkommenden Wagen zu nahe kam, kollidierten die linken Außenspiegel der beiden PKW. Dabei entstand ein Sachschaden.

Dies teilt die Polizei mit.
Beide Fahrer hätten sich zunächst von der Unfallstelle entfernt, der Fahrer des silbernen Audi sei aber von Zeugen in Irsch angehalten worden. Nach Angaben der Polizei sei der Mann danach zu Fuß geflohen. Der zweite Verkehrsteilnehmer ist unbekannt.redDie Polizeiinspektion Saarburg sucht nun nach dem zweiten Unfallteilnehmer und bittet ihn und etwaige Zeugen, sich telefonisch unter der Nummer 06581/91550 zu melden.