1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Fohlen Safir ist wieder zurück in Saarburg

Tiere : Fohlen Safir ist zurück bei seiner Halterin in Saarburg (Fotos/Video)

Zehn Tage, nachdem das Fohlen Safir von einer Weide zwischen Mannebach und Saarburg verschwunden ist, ist es am Sonntagabend wieder aufgetaucht.

Laut der Polizei in Saarburg hat ein Jagdpächter das Tier in der Nähe eines Wirtschaftswegs bei Saarburg gefunden, der zur Grillhütte in Ayl führt. Das Fohlen habe in einem kleinen Sumpfgebiet festgesteckt und sich nicht alleine aus der misslichen Lage befreien können, heißt es.

Fohlen Safir ist wieder da

Inzwischen ist das Tier zum Hof seiner Besitzerin zurückgekehrt. Ob es gestohlen und wieder ausgesetzt wurde oder ob es alleine wegen des Unwetters in der Nacht seines Verschwindens weggelaufen ist, steht laut Polizei nicht fest.

Ebenso wenig stehe fest, ob das Tier weiter überleben könne, sagt eine Polizeisprecherin im Gespräch mit dem TV. Das Fohlen könne zwar stehen und laufen, aber es sei noch nicht klar, ob das Muttertier ihr Junges wieder annehmen werde oder ob die Halterin es schaffen könne, das Tier ohne Hilfe der Stute mit der Flasche großziehen könne. Polizei wie Halterin seien jedoch heilfroh, dass Safir wieder da sei.

Die Vorgeschichte zur dramatischen Suche nach Safir