Forstwirtschaft bringt der Stadt 1800 Euro

Forstwirtschaft bringt der Stadt 1800 Euro

Auf exakt 1874 Euro beläuft sich der erwartete Überschuss, den das Forstamt Saarburg für das Jahr 2012 errechnet hat. Das Ergebnis geht aus dem Forstwirtschaftsplan 2012 hervor, den der Saarburger Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet hat.

Der vom Forstamt erarbeitete Plan erfasst alle Erträge - etwa aus dem Holzverkauf - und Ausgaben wie zum Beispiel Lohn und Sachkosten. Laut Plan geht das Forstamt von Einnahmen von 101 664 Euro aus. Dem stehen Ausgaben in Höhe von 99 790 Euro gegenüber. jka